Alle Preise inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Kopfkette für ein sicheres Arbeiten

Das Arbeiten direkt am Kopf des Rindes gehört zu den wohl gefährlichsten Tätigkeiten bei der Viehhaltung. Mit der Spezialkette fixieren Sie den Kopf Ihres Tieres, so können Sie es gefahrlos untersuchen oder behandeln. Besonders wenn ein scharfes Werkzeug eingesetzt wird - um beispielsweise eine Zyste am Ohr oder am Auge zu öffnen - kann das fixierte Rind so weder den behandelnden Tierarzt, noch sich selbst verletzen.

Anwendung der Kopfkette

Die Kopfkette ist gemacht für den Einsatz mit den Priefert Halsfangrahmen AHG91 und HG10. Während dem normalen Betrieb des Headgates, ohne vollständige Kopffixierung, hängt die Kette in der dafür vorgesehenen Öse am Headgate. Muss jetzt am Kopf eines Tieres gearbeitet werden, kann das Rind mit wenigen Schritten gehalftert werden. Dabei wird die Kette an der gegenüberliegenden Tür eingehängt und locker über die Nase des Tieres gelegt. Nun kann die Nase des Tieres mithilfe der Kette nach unten gezogen werden. Die Öse wirkt dabei als Umlenkung, die Ihnen einen großen Hebel verschafft. Danach wird die Kette unter Zug über den Kopf des Rindes gelegt und an der Seite des Headgates eingehängt. Der Kopf des Tieres ist jetzt in alle Richtungen fixiert, die Untersuchung oder Behandlung kann also gefahrlos begonnen werden.

 

 

 

Spezialkette

Artikelnummer: HC
CHF 19.80Preis

    Versandkosten

    Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben

    Copyright © Texas Trading Schweiz - Alle Rechte vorbehalten