Alle Preise inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

 

Wenn eine einfache Lösung noch besser wird

Ist eine Weide nicht an das Trinkwassernetz angeschlossen, ist ein Weidefass oft der einfachste Weg um die Tiere dauerhaft mit Trinkwasser zu versorgen. Doch sobald es draußen wieder kälter wird und Frostgefahr besteht, ist der Einsatz normaler Wasserfässer nicht mehr möglich. Viele Weideflächen können so nicht mehr für die Tierhaltung genutzt werden, bis die Temperaturen wieder durchgängig über Null Grad liegen.

Ganzjährig frostgeschützt

Mit dem frostsicheren Wasserfass gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Der Tank besteht aus zwei ineinander liegenden Körpern aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK), deren Zwischenraum mit speziellem Isolationsschaum verfüllt ist. Dadurch werden die Temperatufverluste im Fass auf ein Minimum reduziert. Je wärmer das Wasser beim Einfüllen ist, umso länger bleibt es frostgeschützt.
Wie herkömmliche Weidefässer ist auch dieses mit einer Tränkschale ausgestattet. Die Trinkschale selbst ist an der Unterseite mit einem kleinen Ablaufloch versehen. Dadurch kann das Wasser langsam abfließen und gefriert nicht in der Schale. Das Ventilselbst liegt im inneren des Fasses, weshalb es genauso vor Frost geschützt ist wie das Wasser im Fass. 

Die Lösung für eine Zuverlässige Versorgung von Weideflächen, Scheunen und Offenställen mit frischem Trinkwasser im Sommer wie im Winter.

Auf einen Blick:

  • frostgeschützt durch ausgeschäumte Doppelwand
  • 550 bzw. 650 Liter Fassungsvermögen
  • Körper gefertigt aus UV-beständigem GFK

 

Wasserfass Plus

Artikelnummer: WFP55
CHF 3'799.00Preis
Inhalt

    Versandkosten

    Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben

    Copyright © Texas Trading Schweiz - Alle Rechte vorbehalten