Alle Preise inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Das Wedge-Loc-System erleichtert den Zaunbau für den Selbstbau erheblich. Werden längere Zaunstrecken auf der Weide aufgebaut, sollte alle 500m ein Abspannpfosten eingebaut werden. Bei einem mechanischen Leiterversagen wird so die Problemstelle auf einen Zaunabschnitt begrenzt. Dazu kann jeder do-it-yourselfer mit dem Wedge-Loc WL209 eine Abspannung erstellen.

Dazu zwei T Pfosten im Abstand von einem weiteren T Pfosten einschlagen und ca. 10 cm unter der T Pfostenspitze die Wedge-Loc Beschlagteile fixieren. Von einem Texas Trading T-Pfosten die Ankerplatte abschlagen und diesen in die Wedge-Loc-Teile einlegen. Anschließend diagonal mit Draht auskreuzen. So entsteht ein robuster Abspannpunkt für den Weidezaun ohne Buddelei!
 

Beschlagsatz enthält:

  • 2 x Krone 
  • 2 x Keil 
  • 2 x 90°-Hülse

Sie brauchen nur noch drei TEXAS TRADING T Pfosten und etwas Draht, schon ist ein sicherer Abspannpunkt im Koppelzaun entstanden!

 

 

 

Wedge-Loc-Horizontalstütze

Artikelnummer: WL209
CHF 25.30Preis

    Versandkosten

    Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben

    Copyright © Texas Trading Schweiz - Alle Rechte vorbehalten